Heiko Ihben (Familienunternehmen OLYMP)

Familienunternehmen OLYMP beruft Heiko Ihben (44) in die Geschäftsführung

Die OLYMP Bezner KG aus Bietigheim-Bissingen (Landkreis Ludwigsburg, Baden-Württemberg, Deutschland) verkündet bereits die nächste wichtige Personalie: Diplom-Betriebswirt Heiko Ihben ist neues Mitglied der Geschäftsführung. Der ausgewiesene Produkt- und Markenspezialist vervollständigt das neue Führungstriumvirat und wird das Produkt- und Brandmanagement für die Marken OLYMP, OLYMP SIGNATURE und MARVELIS verantworten.

Die Pandemie hat viele neue Erkenntnisse gebracht, wichtige Veränderungen in Gang gesetzt und notwendige Maßnahmen angestoßen. Dadurch, dass wir uns den entscheidenden Themen vehement angenommen haben, ist es uns gelungen, die verheerende Krise mehr als erfolgreich zu meistern und das Unternehmen wieder zurück auf einen nachhaltigen Erfolgskurs zu führen. Mit Heiko Ihben haben wir nun einen wichtigen Impulsgeber für das Unternehmen OLYMP gewinnen können, um uns den aktuellen und künftigen Herausforderungen in der strategischen Unternehmensausrichtung mit ganzer Kraft zu stellen. Mit seinem Fachwissen und Erfahrungsschatz werden wir nicht nur rasch zu alter nationaler und internationaler Stärke zurückfinden, sondern in der Lage sein, weit darüber hinaus zu wachsen

Mark Bezner, Geschäftsführender Gesellschafter der OLYMP Bezner KG

Der Diplom-Betriebswirt Heiko Ihben, 44, kommt von der Hugo Boss AG in Metzingen (Landkreis Reutlingen), welcher er bereits seit 2004 angehörte. Dort war er zunächst als Merchandise Manager, ab 2006 als Brand Manager und ab 2008 als Teamleader Brandmanagement tätig, bevor er 2009 als Head of Brand Management und ab 2011 als Senior Head of Brand Management für die Linie Boss Black Menswear neben der Konfektion zusätzlich für die Sportswear zuständig war. Im Jahr 2015 übernahm er die Bereichsleitung als Brand & Creative Director Boss Menswear und führte die Bereiche Konfektion und Sportswear organisatorisch und inhaltlich zusammen. Sein weitreichendes Zuständigkeitsgebiet, mit welchem die Personalverantwortung für über 100 Mitarbeitende einherging, erstreckte sich über die Bereiche Design, Concept Design, Graphic Design, Brand Management und Brand Development sowie Collection Management mit Research & Development für die komplette Männerlinie. Zu seinen Aufgaben gehörte neben der Entwicklung und Implementierung der Marken-, Design- und Produktstrategie ferner die markenkonforme Adaption aktueller modischer Strömungen und Trends sowie die Schärfung und Präzisierung der Markenidentität. Heiko Ihben folgt auf den bisherigen Geschäftsführer Dirk Heper, 53, dessen einvernehmliche Trennung infolge unterschiedlicher Auffassungen über die strategische Unternehmensführung OLYMP erst vor wenigen Tagen bekanntgegeben hatte.

Ab dem 01. Dezember 2021 besteht die neue Geschäftsführung des Familienunternehmens aus dem Firmeninhaber Mark Bezner, 58, der neben der Unternehmensstrategie die Bereiche globale Produktion und Beschaffung, Corporate Responsibility, Retail, E-Commerce sowie interimsweise auch die Gesamtleitung für den Wholesale-Vertrieb, einschließlich der Geschäftsfelder Corporate Fashion und Private Label übernehmen wird. Dem Betriebswirt Mathias Eggle, 59, der bereits seit 1984 zur OLYMP Bezner KG gehört und schwerpunktmäßig die Bereiche Finanzen, Controlling, Außenwirtschaft, Personal, IT/Organisation, Recht, Interne Services und Logistik verantwortet. Heiko Ihben vervollständigt das Führungstriumvirat und wird als Geschäftsführer Product and Brand die Bereiche Produkt- und Markenmanagement, Design, Marketing sowie Visual Merchandising für die Marken OLYMP, OLYMP SIGNATURE und MARVELIS verantworten und deren einheitliche Darstellung über sämtliche Vertriebs- und Kommunikationskanäle sicherstellen.

Bildquelle: OLYMP

Kommentar verfassen