Roland Schütz wird Chief Information Officer im Familienunternehmen PHOENIX Group

Roland Schütz wird Chief Information Officer im Familienunternehmen PHOENIX Group

Die PHOENIX group erweitert den Vorstand um das Ressort „IT und Digitalisierung“. Der europaweit führende Gesundheitsdienstleister trägt damit der fortschreitenden Digitalisierung im Gesundheitswesen Rechnung und unterstreicht seinen Anspruch, Innnovationen und Trends in der Gesundheitsbranche voranzutreiben.  

Dr. Roland Schütz übernimmt zu Anfang des nächsten Jahres die neu geschaffene Position des Chief Information Officer bei der PHOENIX group.

Die Digitalisierung spielt eine immer wichtigere Rolle in unserer Branche. Dem haben wir mit der Berufung von Dr. Roland Schütz in den Vorstand der PHOENIX group neues Gewicht beigemessen und unterstreichen damit unseren klaren Anspruch bei der Digitalisierung eine aktive Rolle einzunehmen. Ich freue mich, dass wir einen Experten mit internationaler Reputation auf diesem Gebiet und langjähriger Erfahrung in einem der größten deutschen Konzerne gewinnen konnten.

Dr. Bernd Scheifele, Vorsitzender des Aufsichtsrats der PHOENIX group

Dr. Roland Schütz kommt von der Lufthansa Group. Dort verantwortet er seit 2017 als Chief Information Officer die gesamte Konzern-IT. Der promovierte Physiker ist seit 15 Jahren im Management der Lufthansa Group tätig, unter anderem jeweils als Chief Information Officer der größten Geschäftsbereiche Lufthansa Cargo und Lufthansa Passage. Zuvor hatte der Digitalisierungsexperte über zehn Jahre verschiedene Führungspositionen in IT-Services-Organisationen in der Finanzindustrie inne. 

Ich heiße Dr. Schütz im Vorstandsteam herzlich willkommen. Seine umfassende IT-Expertise und das Wissen um die Bedeutung des Kundenerlebnisses werden uns helfen, die digitale Transformation der PHOENIX group noch schneller voranzutreiben. Gemeinsam mit den anderen Kollegen im Vorstand sowie unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern setzen wir alles daran, den sich schnell verändernden Bedürfnissen unserer Kunden optimal begegnen zu können.

Sven Seidel, Vorsitzender des Vorstands der PHOENIX group

Mit der Berufung von Dr. Roland Schütz zum Chief Information Officer wird der Vorstand der PHOENIX group künftig sechs Mitglieder umfassen.

Bildquelle: Phoenix group

Kommentar verfassen