Dr. Robert Omagbemi (Handtmann)

Robert Omagbemi (54) übernimmt das HR-Ressort im Familienunternehmen Handtmann

Nach 22 Jahren im Unternehmen wurde Jörg Hochhausen, Geschäftsführer der Handtmann Service, im Rahmen einer kleinen Feier mit der Unternehmensleitung und allen Geschäftsführern der Handtmann Unternehmensgruppe in den Ruhestand verabschiedet.

Jörg Hochhausen war in seiner jahrelangen Tätigkeit als Konzernleiter Personal verantwortlich für die Weiterentwicklung des Personalressorts an allen nationalen und internationalen Standorten der Handtmann Unternehmensgruppe. In dieser Zeit stieg die Mitarbeiterzahl von 1.700 Beschäftigten im Jahr 1999 auf 4.000 im Jahr 2021. Heute entwickeln, produzieren und vertreiben sechs eigenständige Geschäftsbereiche eine große Bandbreite an Produkten für verschiedene Industriezweige wie die Automobil-, Lebensmittel-, Getränke- und Chemiebranche.

Thomas Handtmann, geschäftsführender Gesellschafter, lobte Jörg Hochhausen für sein außerordentliches Engagement für das Familienunternehmen.

Jörg Hochhausen hat die Firma gegenüber vielen Institutionen wie Arbeitgeberverband, Gewerkschaften, Kammern, Kommunen, Bildungsstätten sowie öffentlichen Einrichtungen immer bestens im Sinne des Unternehmens vertreten.

Thomas Handtmann, geschäftsführender Gesellschafter

Hervorzuheben sind seine ehrenamtlichen Tätigkeiten bei der IHK Ulm als Vorsitzender im Arbeitskreis Schule/Wirtschaft Biberach (2004-2019) und als Vorsitzender im Berufsbildungsausschuss (2005 bis 2015). Außerdem war er Mitglied im Berufsbildungsausschuss des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (2005-2008).

Als Mitglied der Unternehmensleitung war Jörg Hochhausen wesentlich an der Entwicklung der Gesamtstrategie der Handtmann Unternehmensgruppe beteiligt und begleitete und betreute erfolgreich den Führungskreis. Er legte großen Wert auf die Weiterentwicklung der Unternehmenskultur, der Werte und die Identifikation der Beschäftigten mit dem Unternehmen. Thomas Handtmann dankte Jörg Hochhausen für die vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit.

Er war durch seine menschliche Art und seine große fachliche Kompetenz ein wichtiger Ansprechpartner sowohl für die Unternehmensleitung als auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir wünschen ihm für den wohlverdienten Ruhestand alles Gute.

Thomas Handtmann, geschäftsführender Gesellschafter

Der Nachfolger von Jörg Hochhausen, Dr. Robert Omagbemi, hat seine Stelle bereits angetreten. Er war zuletzt in einem großen Zulieferunternehmen der Automobilbranche in verantwortungsvoller und leitender Position tätig.

Kommentar verfassen