Isabelle Adelt (Familienunternehmen Fuchs Petrolub)

Familienunternehmen FUCHS PETROLUB: Isabelle Adelt (38) wird CFO

Dagmar Steinert (57) verlässt auf eigenen Wunsch Ende des Jahres FUCHS PETROLUB um eine neue Aufgabe als Finanzvorstand in einem anderen Unternehmen zu übernehmen. Isabelle Adelt (38) übernimmt ihre Nachfolge. Sie ist derzeit in leitender Funktion bei SCHENCK PROCESS HOLDING in Darmstadt tätig.

Dagmar Steinert ist seit neun Jahren für FUCHS PETROLUB tätig und gehört seit Januar 2016 als CFO dem Vorstand an. Sie verantwortet neben den klassischen CFO-Gebieten auch die Bereiche Recht, Investor Relations und Digitalisierung. Aufsichtsrat und Vorstand danken ihr herzlich für ihren wertvollen Beitrag bei der Weiterentwicklung der ihr anvertrauten Verantwortungsbereiche und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.

Isabelle Adelt übernimmt den Verantwortungsbereich von Dagmar Steinert und wird im 4. Quartal als neue CFO in den Vorstand des Familienunternehmens eintreten. Nach mehreren Jahren bei einer renommierten Unternehmensberatung mit dem Tätigkeitsfeld Performanceverbesserung war Isabelle Adelt fast sieben Jahre für ZEISS in diversen Führungsrollen im Finanzbereich in Europa und Asien tätig. Isabelle Adelt ist mit einer hohen Digitalisierungskompetenz ausgestattet und verantwortet seit 2019 bei der SCHENCK PROCESS HOLDING die Bereiche Controlling, Risk Management und Investor Relations.

Dieser Wechsel führt zu einer deutlichen Verjüngung des Vorstands und setzt klare Schwerpunkte auf die Themen Excellence in Finance, Performance Management, Digitalisierung und Internationalität.

Bildquelle: Fuchs Petrolub

Kommentar verfassen