Dr. Christoph Loos (Familienunternehmen Hilti)

Christoph Loos soll Vorsitzender des Aufsichtsrats bei Fuchs Petrolub werden

Dr. Kurt Bock wird sein Aufsichtsratsmandat und damit auch den Vorsitz des Aufsichtsrats der FUCHS PETROLUB SE mit Ablauf der Hauptversammlung am 3. Mai 2022 niederlegen. Dr. Kurt Bock ist seit Mai 2019 Vorsitzender des Aufsichtsrats des Familienunternehmens.

Der Aufsichtsrat schlägt der Hauptversammlung als neues Mitglied zur Wahl in den Aufsichtsrat Dr. Markus Steilemann, Vorstandsvorsitzender der COVESTRO AG, vor. Der Aufsichtsrat beabsichtigt in der konstituierenden Sitzung im Anschluss an die Hauptversammlung, Dr. Christoph Loos, Vorsitzender der Konzernleitung der HILTI AG, zum Vorsitzenden des Gremiums zu wählen. Dr. Christoph Loos ist seit zwei Jahren Mitglied des Aufsichtsrats.

FUCHS PETROLUB freut sich, Dr. Christoph Loos als neuen Aufsichtsratsvorsitzenden und mit Dr. Markus Steilemann erneut eine anerkannte Unternehmerpersönlichkeit mit internationaler Erfahrung für den Aufsichtsrat des Unternehmens zu gewinnen.

Über das Familienunternehmen Fuchs

Der FUCHS-Konzern entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige Schmierstoffe und verwandte Spezialitäten für nahezu alle Industrien und Anwendungsbereiche. Das Unternehmen, das 1931 in Mannheim gegründet wurde, beschäftigt weltweit nahezu 6.000 Mitarbeiter in 58 operativ tätigen Gesellschaften. FUCHS ist der weltweit größte Anbieter unter den unabhängigen Schmierstoffherstellern. Die nach Umsatz wichtigsten Märkte sind Westeuropa, Asien und Nordamerika.

Bildquelle: Hilti

Kommentar verfassen