Marco Winkhold (Familienunternehmen Fuchs Gruppe)

Marco Winkhold wird CFO im Familienunternehmen Fuchs Gruppe

Die Fuchs Gruppe besetzt zwei zentrale Führungspositionen neu. Marco Winkhold wird neuer CFO und folgt damit auf Jörg Herden, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31. Juli 2022 verlässt. Thomas Neumann übernimmt ab sofort die Leitung der Business Unit Retail von Thomas Mönkemöller. Mönkemöller und die Fuchs Gruppe trennen sich einvernehmlich, aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die strategische Ausrichtung.

Mit Thomas Neumann und Marco Winkhold übernehmen langjährige Mitarbeiter der Fuchs Gruppe zentrale Führungsrollen, die das Traditionsunternehmen bereits seit vielen Jahren kennen

Thomas Neumann und Marco Winkhold verfügen über eine hervorragende Branchenkenntnis und ein besonderes Marktgespür. Beide werden eine zentrale Rolle dabei übernehmen, die Alleinstellungsmerkmale der Fuchs Gruppe noch stärker zu nutzen und die Marktführerschaft im wachsenden Gewürzmarkt nachhaltig auszubauen

Nils Meyer-Pries, CEO der Fuchs Gruppe

Thomas Neumann übernimmt die Leitung der Business Unit Retail

Thomas Neumann übernimmt ab sofort die Leitung der Business Unit Retail von Thomas Mönkemöller. Thomas Mönkemöller verlässt das Unternehmen im gegenseitigen Einvernehmen, aufgrund unterschiedlicher Auffassung über die strategische Ausrichtung des Handelsgeschäftes der Fuchs Gruppe.

Thomas Neumann ist seit 11 Jahren in der Fuchs Gruppe als Geschäftsführer der Theodor Kattus GmbH für den Geschäftsbereich World Taste verantwortlich und hat wesentlich dazu beigetragen, die Feinkostmarken Kattus, Bamboo Garden, Fuego und Escoffier zu stärken und deren Profitabilität zu erhöhen. In seiner neuen Rolle als Leiter der Business Unit Retail will er die Kompetenz und das nachhaltige Wachstum der Fuchs Gruppe als Kategorie-Führer stärken:

Ziel ist es, das Marktpotenzial voll auszuschöpfen. Hierzu werden wir auf eine klare und unverwechselbare Markenpositionierung setzen, die auf einer konsequenten Markt- und Kundenzentrierung basiert.

Thomas Neumann, Leitung der BU Retail der Fuchs Gruppe

Entsprechend hierzu soll die direkte Interaktion mit den Konsumenten über Online- und Social Media Channels deutlich ausgebaut werden.

Marco Winkhold wird neuer CFO der Fuchs Gruppe

Marco Winkhold übernimmt die Rolle des CFO bei der Fuchs Gruppe und wird damit Teil des Executive Management Boards unter der Leitung von Nils Meyer-Pries (CEO). Marco Winkhold folgt auf Jörg Herden, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31. Juli 2022 verlässt.

Marco Winkhold ist seit 2018 als Finance Director für die Fuchs Gruppe tätig und hat in dieser Funktion wesentlich die Weiterentwicklung der Finanzfunktionen der Fuchs Gruppe verantwortet. Der gelernte Betriebswirt und Steuerberater war zuvor bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG und als Finance Manager bei einen US-Konzern in der Chemiebranche beschäftigt.

Die vergangenen zwei Jahre waren geprägt von Herausforderungen. Die geopolitische Lage einhergehend mit signifikanten Kosten-steigerungen und Inflationserwartungen stellen weiterhin hohe Ansprüche an uns als Unternehmen. Zukünftig werden wir uns auch in den Finanzfunktionen agiler auf Kunden und Märkte ausrichten.

Marco Winkhold, CFO der Fuchs Gruppe

Über das Familienunternehmen Fuchs Gruppe

Die Fuchs Gruppe ist der größte deutsche Gewürzhersteller und weltweit das größte Gewürzunternehmen in privatem Besitz. Mit unseren Produkten richten wir uns über den Lebensmittelhandel an Konsumenten, an Kunden aus der Hotellerie, Gastronomie und dem Catering sowie an Groß- und Industriekunden. Zu unseren bekanntesten Marken gehören Fuchs, Ostmann, Ubena, Bamboo Garden und Kattus. Der Lebensmittelindustrie bieten wir mit maßgeschneiderten Lösungen und Technologien entscheidende Vorteile in der Herstellung ihrer Produkte. Weltweit arbeiten über 3.200 Menschen in neun Ländern und auf vier Kontinenten für die Fuchs Gruppe. Der Umsatz 2020 der Fuchs Gruppe beträgt 557 Mio. Euro.

Bildquelle: Fuchs Gruppe

Kommentar verfassen