Gottfried Sihler (Familienunternehmen Fritz Winter)

Gottfried Sihler wird CEO im Familienunternehmen Fritz Winter

Gottfried Sihler ist neuer Sprecher der Geschäftsführung bei der Eisengießerei Fritz Winter.

Zum 11. März 2022 ist Gottfried Sihler vom Aufsichtsrat der Eisengießerei Fritz Winter GmbH & Co. KG in Stadtallendorf zum Sprecher der Geschäftsführung ernannt worden. Er tritt damit die Nachfolge des langjährigen Geschäftsführers Jörg Rumikewitz an, der das Unternehmen Ende September verlassen wird. Ziel sei es, dass Fritz Winter als Leuchtturm für die Zukunft des Eisengusses stehen solle, erklärte der 49-jährige Sihler.

In der Vergangenheit war Gottfried Sihler in verschiedenen leitenden Positionen im In- und Ausland bei Robert Bosch, Bosch Rexroth und ZF Friedrichshafen tätig. Bereits im Oktober 2021 war Sihler dem Familienunternehmen als Senior Financial Advisor und Mitglied der Geschäftsführung beigetreten.

Im September 2021 war zuvor die neue Stelle des Arbeitsdirektors mit Klaus G. Mager besetzt worden. Damit wird sich die neue Geschäftsführung bei Fritz Winter ab Oktober 2022 aus Gottfried Sihler, Ulf M. Kranz, Gunter Barnstorff sowie Klaus G. Mager zusammensetzen.

Bildquelle: Fritz Winter

Kommentar verfassen