Dr. Kim Listmann und Christian Jerkel (Familienunternehmen Bender)

Das Familienunternehmen Bender erweitert seine Geschäftsführung

Veröffentlicht von

Angesichts ihres schnellen Wachstums erweitert die Bender Group ihren Führungskreis um zwei Personen, die das Unternehmen bereits als Mitarbeiter gut kennengelernt haben. Im Führungsteam mit Monika Schuster, Winfried Möll und Heinz Nowicki ermöglicht die Berufung von Dr. Kim Listmann und Christian Jerkel schnellere Entscheidungswege im operativen Bereich.

Wir sind ständig gefordert, unsere Organisation auf die wachsenden Herausforderungen unserer Zeit anzupassen. Diese Entwicklung spüren alle im Unternehmen. Wir sind glücklich über das große Engagement in unseren Teams und die daraus resultierenden gemeinsamen Erfolge.

Dorothea Bender-Fernández, Beiratsvorsitzende der Bender Group

Ab dem 01.12.2022 werden die Verantwortlichkeiten im Grünberger Familienunternehmen entsprechend neu geordnet: Winfried Möll und Heinz Nowicki bleiben unverändert Geschäftsführer der Bender Group. Dr. Kim Listmann und Christian Jerkel übernehmen als Prokuristen die Verantwortung für den Bereich Entwicklung und Operations. Monika Schuster bleibt als Prokuristin für die Bereiche Finanzen und HR zuständig.

Gut gerüstet für die Zukunft

Mit Maßnahmen rund um die strategische Weiterentwicklung von Produkten, Märkten und Lösungen konzentriert sich Winfried Möll auf die langfristige Unternehmensentwicklung der Bender Group. Die Unternehmensgruppe gestaltet dadurch die elektrische Sicherheit in zukunftsträchtigen Bereichen mit und ermöglicht den technologischen, politischen und ökonomischen Wandel im Rahmen ihrer Geschäftsbereiche. Der Ausbau von Unternehmenspartnerschaften oder Zukäufen bleibt ein wichtiges Element für die solide und zukunftsorientierte Entwicklung des Herstellers für elektrische Sicherheitsgeräte.

Bildquelle: Bender Group

Kommentar verfassen