Harm Bergmann-Kramer (WEPA)

Harm Bergmann-Kramer in den Vorstand des Familienunternehmens WEPA berufen

Mit Wirkung zum 5. Juli 2021 hat der Aufsichtsrat der WEPA Gruppe Harm Bergmann-Kramer als neues Mitglied in den Vorstand der WEPA Gruppe berufen. Der 45-jährige Diplom-Ingenieur übernimmt im Vorstand die Verantwortung für den Bereich Operations & Technology. Harm Bergmann-Kramer hatte in den vergangenen 15 Jahren diverse internationale Management-Positionen in der Papierindustrie inne, zuletzt als Technischer Direktor und Mitglied der Geschäftsführung bei Mondi Uncoated Fine Paper.

Mit Harm Bergmann-Kramer verstärkt ein erfahrener und versierter Manager den Vorstand der WEPA Gruppe. Er verfügt über große internationale Expertise in der Papierindustrie, und wir sind überzeugt davon, dass er im Bereich Operations & Technology die richtigen Impulse zur strategischen Weiterentwicklung der WEPA Gruppe geben wird.

Friedrich Merz, Aufsichtsratsvorsitzender der WEPA Gruppe

Wir begrüßen Harm Bergmann-Kramer im Vorstandsteam und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Wir sind überzeugt, mit Harm Bergmann-Kramer ein Vorstandsmitglied gewonnen zu haben, das die Werte der WEPA Gruppe teilt, Chancen erkennt und ergreift und die WEPA Gruppe so weiter nach vorne bringen kann. Wir wünschen ihm für seine neue Position viel Erfolg.

Martin Krengel, CEO der WEPA Gruppe


Bildquelle: WEPA

Kommentar verfassen