Karoline Kalb (48) neue CFO im Familienunternehmen Testo

Karoline Kalb (48) neue CFO im Familienunternehmen Testo

Im letzten Quartal 2020 begrüßte Testo Frau Karoline Kalb (48) als neues Vorstandsmitglied. Sie ist als Chief Financial Officer seither unter anderem für die Bereiche Finanzen, Human Resources und Recht verantwortlich.

Als neues Testo-Vorstandsmitglied möchte Karoline Kalb insbesondere bei der strategischen Weiterentwicklung in den Bereichen Finanzen, Personalwesen und Recht Akzente setzen.

Testo ist ein erfolgreiches Unternehmen das stetig wächst und sich weiterentwickelt. Daher ist es relevant, auch die internen Support Funktionen immer wieder im Sinne der Strategie auf den Prüfstand zu stellen und die zentralen Strukturen und Prozesse anzupassen. Das Potential von Testo und seinen Mitarbeitern ist großartig und ich freue mich darauf meinen Beitrag zum Fortschreiben der Testo-Erfolgsstory leisten zu können.

Karoline Kalb, CFO der Testo SE & Co. KGaA

Der Testo-Vorstand ist erfreut mit Karoline Kalb eine sehr erfahrene und fachlich hochkompetente neue Kollegin im Team zu haben. Karoline Kalb arbeitete zuvor 18 Jahre bei dem Augsburger Unternehmen WashTec AG, ab 2013 auch dort im Vorstand unter anderem als Chief Human Resources Officer. Die gebürtige Augsburgerin studierte Rechtswissenschaften in Augsburg und München. Seit 2020 ist sie zudem Mitglied des Verwaltungsrates der MAX Automation SE.

Meine erste Zeit bei Testo ist sehr positiv verlaufen und ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit meinen Testo-Kolleginnen und Kollegen. Nicht zuletzt der malerische Bilderbuchwinter hat meinen Start im Schwarzwald zu etwas ganz Besonderem gemacht.

Karoline Kalb, CFO der Testo SE & Co. KGaA

Bildquelle: Testo

Kommentar verfassen