Dr. André Becker (Lidl)

André Becker (52) in den Vorstand der Lidl Stiftung & Co. KG berufen

Veröffentlicht von

Dr. André Becker wurde mit Wirkung zum 1. März 2021 in den Vorstand der Lidl Stiftung & Co. KG berufen und verantwortet dort das Personalressort. Becker war zum 1. Oktober 2020 von BASF zu Lidl gewechselt und dort bislang als Bereichsvorstand für die Personalthemen verantwortlich.

Die Lidl Stiftung & Co. KG ist ein Tochterunternehmen des Familienunternehmens Schwarz-Gruppe.

André Becker startete 1996 seine Berufslaufbahn bei BASF und arbeitete zunächst am Hauptsitz Ludwigshafen als Benefits Coordination Manager Human Resources. Danach übte er im Unternehmen verschiedene Managementfunktionen, auch im HR-Bereich, aus. 2011 wurde er Senior Vice President Global Executive HR. Ab Juli 2013 war er dann als Chief Financial Officer and Executive Vice President für die BASF Corporation in New Jersey/USA tätig. Zum 1. März 2016 wurde Becker President of Human Resources bei BASF in Ludwigshafen und zeichnete für die weltweite Personalarbeit des Chemiekonzerns verantwortlich. Er folgte damit seinerzeit auf Wolfgang Hape, der in den Ruhestand ging.

Der 1969 in Wissen (Rheinland-Pfalz) geborene Jurist studierte Rechtswissenschaften an der Philipps-Universität Marburg und wurde dort mit einer Arbeit “Zur Stellung von Sonderzuwendungen des Arbeitgebers im Vergütungsgefüge” promoviert.

Bildquelle: André Becker

Kommentar verfassen