Matthias Hallmann (R. STAHL AG)

Matthias Hallmann führt das Familienunternehmen R. STAHL als Alleinvorstand

Mit personellen Veränderungen in Vorstand und Aufsichtsrat stellt R. STAHL die Weichen für die weitere konsequente Umsetzung der strategischen Agenda.

Bis auf Weiteres wird der Vorstandsvorsitzende der R. STAHL AG, Dr. Mathias Hallmann, die Gesellschaft wieder als Alleinvorstand führen, da Jürgen Linhard, Mitglied des Vorstands der R. STAHL AG, das Unternehmen zum 31. März 2021 verlassen hat. Ferner hat Rudolf Meier, Mitglied des Aufsichtsrats und des Verwaltungsausschusses der R. STAHL AG, die Gesellschaft darüber informiert, dass er sein Mandat zum 15. April 2021 vorzeitig niederlegen wird.

Technologie und Effizienz sind zentrale Elemente der strategischen Transformation von R. STAHL, die uns sowohl bei unseren Kunden als auch im Wettbewerbsumfeld enorme Chancen bieten. Durch die Verschlankung unserer Strukturen und die Standardisierung und Digitalisierung unserer Prozesse schaffen wir die Voraussetzungen, um diese Chancen bestmöglich nutzen zu können. Mit den anstehenden Neubesetzungen im Vorstand und im Aufsichtsrat werden wir diese zentralen Themen weiter vorantreiben. Im Namen des gesamten Aufsichtsrats der R. STAHL AG danke ich Jürgen Linhard und Rudolf Meier für die stets konstruktive Zusammenarbeit.

Peter Leischner, Vorsitzender des Aufsichtsrats von R. STAHL

R. STAHL hat bereits mit der Suche nach geeigneten Kandidaten begonnen, die mit ihrer Expertise die anstehenden Veränderungen gemeinsam mit dem Vorstand und dem Aufsichtsrat umsetzen werden.

Über das Familienunternehmen R. STAHL AG

R. STAHL ist weltweit führender Anbieter von elektrischen und elektronischen Produkten und Systemen für den Explosionsschutz. Sie verhindern in gefährdeten Bereichen Explosionen und tragen so zur Sicherheit von Mensch, Maschine und Umwelt bei. Das Spektrum reicht von Aufgaben wie Schalten/Verteilen, Installieren, Bedienen/Beobachten, Beleuchten, Signalisieren/Alarmieren bis hin zum Automatisieren. Typische Anwender sind die Öl- & Gasindustrie, die chemische und pharmazeutische Industrie sowie die Nahrungs- und Genussmittelbranche. 1.669 Mitarbeiter erwirtschafteten 2019 weltweit einen Umsatz von rund 275 Mio. €.

Bildquelle: R. STAHL AG

Kommentar verfassen