familienunternehmen knorr bremse nicolas peter

Der BMW-Manager Nicolas Peter (58) soll Mitglied des Aufsichtsrates der Knorr-Bremse AG werden

Der Aufsichtsrat des Familienunternehmens Knorr-Bremse AG hat entschieden, der Hauptversammlung im Mai 2021 vorzuschlagen, Herrn Dr. Nicolas Peter (58) zum Mitglied des Aufsichtsrats zu wählen.

Herr Dr. Peter ist bei der BMW AG als Mitglied des Vorstands zuständig für den Bereich Finanzen. Er ist promovierter Jurist und verfügt über eine rund 30-jährige Erfahrung im Bereich Finanzen, Controlling, Treasury und Vertrieb im BMW-Konzern. Er war darüber hinaus mehrfach für BMW in Führungsfunktionen im Ausland tätig.

Der Aufsichtsrat freut sich auf eine enge und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Bildquelle: Knorr Bremse AG

Kommentar verfassen