Das Familienunternehmen Gaiser Gebäudetechnik erweitert seinen Führungskreis

Das Familienunternehmen Gaiser Gebäudetechnik erweitert seinen Führungskreis

Die Julius Gaiser GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Ulm erteilt vier weiteren Mitarbeitern Handlungsvollmacht und will dadurch die Weichen für die Zukunft stellen. Womit das zusammenhängt.

Trotz aller Corona-bedingten Einschränkungen und eines immer stärker umkämpften Marktumfeldes, habe die Julius Gaiser GmbH & Co. KG die vergangenen Monate dazu genutzt, interne Strukturen zu optimieren und sich so für die kommenden Jahre zu wappnen. Unternehmensbereiche wurden zusammengefasst, Kompetenzen gebündelt und Prozesse gestrafft. Im Zuge dessen überträgt die Geschäftsführung vier langjährigen Mitarbeitern Handlungsvollmachten und damit größere unternehmerische Verantwortung.

Unausgeschöpftes Potential im Unternehmen

Wir haben erkannt, dass es immer noch unausgeschöpftes Potential im Unternehmen gibt. Veraltete und teilweise aus unserer Historie stammende Strukturen und Prozesse haben wir neu organisiert und zukunftsweisend aufgestellt. ‚Technische Gebäudeausrüstung‘ ist schon lange nicht mehr das, was die meisten unter diesem Begriff verstehen. Immer technisch anspruchsvoller und digitaler wird unsere Branche

Harald Kretschmann, Geschäftsführer der Julius Gaiser GmbH & Co. KG

Das sagt der Geschäftsführer zur neuen Personalie

Mit der Erweiterung unseres Führungskreises um die Herren Franke, Seifried, Scharf und Schwarzmayr reagieren wir bereits heute auf die stetig wachsenden Herausforderungen in unserer Branche und natürlich auf den anstehenden Generationenwechsel in unserem Hause. Die vier Herren genießen unser volles Vertrauen und haben bereits in der Vergangenheit mit unermüdlichem Engagement und ihrer Loyalität maßgeblich zum Erfolg der Julius Gaiser GmbH & Co. KG beigetragen

Reinhold Köhler, Geschäftsführer der Julius Gaiser GmbH & Co. KG

Mehr zu den Mitarbeitern mit kürzlich gegebener Handlungsvollmacht

Herr Sebastian Seifried bringt seine bisherigen praktischen Erfahrungen als Wirtschaftsingenieur aktiv in dem Fachbereich der kaufmännischen Projektentwicklung ein. Herr Martin Franke übernimmt als Master Ingenieur zunehmend unternehmerische Verantwortung in Leitungsfunktionen. Herr Markus Schwarzmayr leitet als Master Ingenieur zusammen mit einem Prokuristen den Bereich Anlagenbau in Ulm. Herr Patrick Scharf übernimmt als Master Ingenieur zunehmend Verantwortung innerhalb der Zweigniederlassung in Heidenheim.

Über das Familienunternehmen Julius Gaiser

Die Julius Gaiser GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit derzeit 265 Mitarbeitern. Der Hauptsitz der Firma befindet sich in Ulm, eine Niederlassung in Heidenheim/Brenz und eine Filiale in Westerstetten. Als regional führendes Unternehmen im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung, hat sich das Ulmer Traditionsunternehmen Gaiser in den vergangenen 92 Jahren im süddeutschen Raum weit über Grenzen von Ulm hinaus bekannt gemacht. Gaiser bietet ökonomische und gleichzeitig ökologische Lösungen rund um Wärme, Kälte, Strom, Klima, Lüftung und Sanitär.

Bildquelle: Julius Gaiser GmbH & Co. KG

Kommentar verfassen