Christian Oppitz (51) Geschäftsführer Marketing und Vertrieb DACH bei der Ehrmann GmbH

Christian Oppitz (51) Geschäftsführer Marketing und Vertrieb DACH bei der Ehrmann GmbH

Das Familienunternehmen Ehrmann bekommt einen neuen Marketing-Chef: Ab 1. März wird Christian Oppitz neuer Geschäftsführer Marketing und Vertrieb DACH des Molkereiunternehmens aus Oberschönegg im Allgäu.

Der langjährige Marketing- und Vertriebschef der Molkerei Gropper war im Juli 2020 nach 15 Jahren bei dem stark wachsenden Handelsmarkenlieferanten Gropper ausgeschieden.

Er ersetzt Kurt Hardt (51), der das Unternehmen zum 31. März auf eigenen Wunsch verlässt. Hardt hat mit seinem Team laut Mitteilung in den vergangenen sechs Jahren einen maßgeblichen Beitrag zum Ausbau der Marktposition der Marke Ehrmann in Deutschland geleistet. Bernd Stier (53) wird zum 01. Februar Leiter Key Account Management bei der Ehrmann GmbH, Oberschönegg im Allgäu. Er ersetzt Tobias Henneberger (45), der bei Ehrmann in die Position Leiter Marktmanagement International wechseln wird.

Über das Familienunternehmen Ehrmann

Die Familien-Molkerei Ehrmann gehört zu den führenden Molkereien in Deutschland. Was 1920 als Ein-Mann-Betrieb begann, ist heute eine weltweit agierende Unternehmensfamilie mit internationalen Standorten. Dabei gehen globale Ausrichtung sowie menschliche Nähe Hand in Hand – und sorgen für ein vielfältiges, familiäres Umfeld mit besten Chancen für Ihre persönliche Entwicklung. Etwa 2.400 Mitarbeiter erwirtschaften einen Jahresumsatz in Höhe von 850 Millionen Eur.

Bildquelle: Ehrmann

Kommentar verfassen