Lena Kaltenmeier (44) ist Global Head of Human Resources im Familienunternehmen

Lena Kaltenmeier (44) ist Global Head of Human Resources im Familienunternehmen

Veröffentlicht von

Lena Kaltenmeier (44) ist seit dem 1. Januar 2021 Global Head of Human Resources im Familienunternehmen Compu Group Medical (CGM). Sie folgt auf Andreas Müller, der eine neue Position übernehmen wird. Kaltenmeier wird direkt an den CEO Dirk Wössner berichten.

Über das Familienunternehmen CompuGroup Medical SE

CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit und erwirtschaftete nach vorläufigen Zahlen im Jahr 2019 einen Jahresumsatz von 746 Mio. Euro. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis mit über 1 Million Gesundheitsprofis als Nutzer, darunter Ärzte, Zahnärzte, Apotheken und sonstige Gesundheitsprofis in ambulanten und stationären Einrichtungen. Mit eigenen Standorten in 19 Ländern und Produkten in 56 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Über 5.500 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.

Bildquelle: Lena Kaltenmeier / LinkedIn

Kommentar verfassen