Mika Halonen und Matts Andersson verstärken das Familienunternehmen Bodo Möller Chemie Nordic

Mika Halonen und Matts Andersson verstärken das Familienunternehmen Bodo Möller Chemie Nordic

Veröffentlicht von

Mit Wirkung zum 01.01.2021 hat Mika Halonen (links im Bild) die Geschäftsführung der Bodo Möller Chemie Finland Oy und die Funktion des Sales Director Nordic übernommen. In seinen Positionen verantwortet Halonen den weiteren Ausbau des Klebstoffgeschäfts in der Nordic-Region (Finnland und Schweden). Hierfür wird verstärkt mit dem langjährigen Partner Henkel Adhesives Technologies zusammengearbeitet. Der Schwerpunkt wird auf der Verpackungs- und Papierindustrie, der Bauindustrie sowie der Möbelindustrie liegen, mit dem Fokus auf dem Aquence®, Loctite® und Technomelt® Portfolio. Um den Ausbau des Lösungs- und Serviceangebots weiter zu fördern, verstärkt ebenfalls seit dem 01.01.2021 Matts Andersson (rechts im Bild) als technischer Vertriebsmitarbeiter das Nordic Team. Neben der Integration des Henkel Adhesives Technologies-Klebstoffgeschäfts, der anwendungstechnischen Beratung und der Mitwirkung bei Problemlösungen, wird Andersson die technische und kaufmännische Kundenbetreuung übernehmen.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit Herrn Halonen und Herrn Andersson. Mit dem geplanten Ausbau des Klebstoffgeschäfts in der Nordic-Region soll der Unternehmenserfolg des Geschäftsbereichs bewusst weiter gestärkt werden.

Frank Haug, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bodo Möller Chemie

Mit dem weiteren Ausbau des Produktportfolios sowie der Intensivierung der kundenorientierten Beziehungen soll die Position der Bodo Möller Chemie weiter gestärkt werden.

Erfolg durch Kompetenz

Mit mehr als 20 Jahren Zugehörigkeit zu Henkel Adhesives Technologies konnten Halonen und Andersson ein umfassendes Branchen- und Anwendungsfachwissen generieren. Mika Halonen war in seiner bisherigen Laufbahn in verschiedenen Positionen innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette tätig. Zuletzt war er als Business Development Manager Europe, India, Middle-East and Africa beschäftigt und konnte als Nordic Country Manager for Adhesives of Furniture and Building Components sein Know-how stetig weiter ausbauen. Matts Andersson war zuletzt bei Henkel als Account Manager für industrielle Klebstoffe der Packaging & Labeling, Bookbinding and Tissue Industrie tätig. Er arbeitete stets in der Verpackungs- und Papierindustrie, wodurch es ihm möglich war fundierte Branchen- und Anwendungsfachkenntnisse anzusammeln.

Herr Halonen und Herr Andersson sind aufgrund ihrer Qualifikation eine hervorragende Besetzung für die Bodo Möller Chemie. Neben umfassender Branchenerfahrung bringen sie auch ein solides Netzwerk mit. Unser Klebstoffsortiment wird mit den geplanten Erweiterungen noch ausgewogener und attraktiver für unsere Kunden werden.

Peter Holm, Managing Director Nordic Region der Bodo Möller Chemie

Führender One-stop-shop in Nordic

Unsere Position als fachkundiger All-In-One-Solution-Provider wurde in den letzten 11 Jahren maßgeblich von meinem sehr geschätzten Kollegen, Herrn Peter Holm, vorangetrieben. Für seinen unermüdlichen Einsatz möchte ich ihm gerne meinen außerordentlichen Dank aussprechen. Mit der nun anvisierten Integration des Henkel-Klebstoffgeschäfts, wird die Bodo Möller Chemie künftig ihre Position als führender Spezialchemie-Distributor im Markt stetig weiter ausbauen.

Frank Haug, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bodo Möller Chemie

Bildquelle: Bodo Möller Chemie

Kommentar verfassen