Wolfgang Graski

Das Familienunternehmen Almdudler hat einen neuen CFO: Wolfgang Graski (51)

Veröffentlicht von

Zum Jahresbeginn übernahm Wolfgang Graski (51) die Leitung der Bereiche Finanzen und Supply Chain des österreichischen Familienunternehmens, das auch heute noch zu 100% in Familienbesitz ist.

“Mit Wolfgang Graski haben wir einen Vollblutfinanzer ins Team geholt und konnten so unsere strategisch bedeutende Bereichsleitung Finanzen und Supply Chain optimal besetzen. Wir freuen uns sehr über den Neuzugang in unserer Almdudler Familie.”

Mag. Gerhard Schilling, Geschäftsführer der Almdudler Limonade A. & S. Klein GmbH & Co KG

Vor seinem Einstieg bei Almdudler bekleidete der gebürtige Wiener verschiedene Führungspositionen bei Media- und Werbeagenturen.

Das Unternehmen wurde 1886 von Erwin Klein, dem Urgroßvater der heutigen Eigentümer, gegründet. Seinerzeit wurden Limonaden und Sodawasser produziert. Erst 1957 erschien die aus 32 Alpenkräutern bestehende bekannte Kräuterlimonade. Der heutige Eigentümer, Thomas Klein, übernahm das Unternehmen in vierter Generation im Alter von 20.

Nach eigenen Angaben erwirtschaftet Almdudler mit ca. 60 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von über € 40 Mio.

Bildquelle: Almdudler / Philipp Lipiarski

Kommentar verfassen