Familienunternehmens Kurtz Ersa: Carolin Kurtz in den engeren Vorstand des VDMA gewählt

Familienunternehmen Kurtz Ersa: Carolin Kurtz in den engeren Vorstand des VDMA gewählt

Veröffentlicht von

Carolin Kurtz tritt ihre erste Amtszeit im „Engeren Vorstand“ des VDMA an. Sie wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung am 09.10.2020 in das 20-köpfige Gremium gewählt und gehört damit zu den Branchenexperten, die den VDMA-Gesamtvorstand mit Know-how und Kontakten in Richtung Wirtschaft und Politik unterstützen.

Ich freue mich auf die Wahl und auf die Zusammenarbeit mit meinen Kollegen im Engeren Vorstand.

Carolin Kurtz, Gesellschafterin, Geschäftsführerin der Ph. Kurtz Eisenhammer GmbH & Co. KG

Carolin Kurtz ist neben ihrer Tätigkeit als Geschäftsführerin der Ph. Kurtz Eisenhammer GmbH & Co. KG Controlling-Chefin der Konzern-Holding und vertritt die 7. Generation der Familie Kurtz im Kurtz Ersa-Konzern.

Bildquelle: Kurtz Ersa

Kommentar verfassen