Phil Rumbol

Familienunternehmen Bahlsen: Phil Rumbol (53) wird erster familienfremder CEO

Veröffentlicht von

Lange hat es gedauert, nun ist es offiziell: Zum ersten Mal in der Geschichte des Hannover Familienunternehmens Bahlsen wird ein familienexterner CEO benannt. Im Rahmen des Generationenwechsels haben sich Werner M. Bahlsen und seine Tochter Verena Bahlsen für Phil Rumbol entschieden, welcher am 7. April 2020 zum CEO ernannt werden wird. Werner M. Bahlsen zog sich 2018 als Vorstandschef zurück.

„Es ist für mich eine Ehre und ein Privileg, der erste fami­li­en­fremde CEO von Bahlsen zu werden. Bahlsen ist ein groß­ar­tiges Fami­li­en­un­ter­nehmen mit Spit­zen­pro­dukten und einer großen Tradition. Verena und Werner Bahlsen haben mich mit ihrer inspi­rie­renden Vision für das Unter­nehmen begeis­tert.“

Phil Rumbol, designierter CEO der Bahlsen GmbH & Co. KG

Der 53-jährige Brite Phil Rumbol blickt zurück auf mehr als 30 Jahre Erfahrung unter anderem beim Süßwarenhersteller Cadbury, bei den Brauereien AB InBev und Heineken sowie beim Lebensmittelkonzern Kraft. Bis vor kurzem war er Partner der Markenagentur MullenLowe, an die er seine Agentur im Jahre 2017 verkauft hatte. Rumbol bringe auch umfangreiche Erfahrung in Transformationsprozessen und in der Entwicklung von Marken mit. Nicht zuletzt verfüge er auch über ein unternehmerisches Mindset.

Werner M. Bahlsen
Bildquelle: Bahlsen

„Die Ernennung des ersten familienfremden CEOs ist ein wichtiger Moment für unser Unternehmen. Wir haben gezielt nach jemandem gesucht, der die Vision und die Werte unserer Familie teilt. Wir glauben, dass er der richtige ist, um mit dem Management Board im Unternehmen ein neues Kapitel zu schreiben.“

Werner M. Bahlsen

Verena Bahlsen (27) soll als aktive Gesellschafterin die nächste Generation des Unternehmens repräsentieren und an der langfristigen Ausrichtung des Unternehmens mitwirken. Mit der Entscheidung für eine Rolle außerhalb der operativen Geschäftsführung wird sie die Vision der Familie ins Unternehmen tragen und sich insbesondere bei den Themen Food Innovation, Kulturwandel und Markenentwicklung einbringen.

„Ich nehme die Verantwortung, die mit dieser Rolle einhergeht, sehr ernst. Meinen Vater und mich verbindet schon lange unsere Begeistierung für Lebensmittel, Unternehmertum und für unsere Marken und Produkte. Ich freue mich darauf, mit dem Management Board zusammenzuarbeiten.“

Verena Bahlen, Gesellschafterin

Bildquelle Phil Rumbol: Bahlsen

Kommentar verfassen