Weber Maschinenbau GmbH Breidenbach

Das Familienunternehmen Weber Maschinenbau zählt zu den innovativsten Unternehmen des Landes

Der Mittelstand ist bekannt für seine Innovationskraft. Das Familienunternehmen Weber Maschinenbau aus Breidenbach gehört zu den innovativsten Unternehmen in Deutschland.

Das Handelsblatt veröffentlichte jüngst ein Ranking der Innovationsführer im Bereich Digitalisierung. Weber schaffte es auf den 45. Platz und zählt damit neben VW, Bosch, Siemens, BMW und Continental zu den Top 100 des Landes.

Das Ranking selbst wurde von dem Schweizer Beratungsunternehmen EconSight herausgegeben, das jene Patente identifiziert hat, die relevant für die Digitalisierung von angewandten Technologien sind.

Weber Maschinenbau hat im Jahre 2019 etwa 30 neue Patente angemeldet und schafft es damit im internationalen Vergleich immerhin auf Platz 644 der Top 1000 Innovationsführer.

Weber Maschinenbau zählt zu den führenden Systemanbietern für Aufschnittanwendungen und und damit zu den wichtigsten Adressen für die lebensmittelverarbeitende Industrie. Das Unternehmen beschäftigt rund 1.400 Mitarbeitern an 24 Standorten in 20 Ländern. Seit Anfang des Jahres 2018 wird das Unternehmen vom Vorsitzenden der Geschäftsführung und Sohn des Firmengründers, Tobias Weber, geführt.

Pressefoto: Weber Maschinenbau